Rückverbindung zu uns und zu Mutter Natur

Es gibt einen indigenen Mythos der besagt, dass wenn die Menschheit den Kontakt zur Erde verloren hat, kommt die Kakaopflanze aus dem Urwald zurück, und hilft dabei das nötige Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur wiederherzustellen.

 

Hier ein paar gute Quellen um sich mit dem Kakao, auch aus einer spirituellen Perspektive, auseinanderzusetzen:

 

http://ceremonialcacao.blogspot.de/

Die Webpräsenz von Keith, dem "Kakaoschamanen" in Guatemala, der mit als erster uns diese heilige Pflanze ins Bewusstsein der westlichen Welt gebracht hat. Ausführliche Informationen über Zubereitung und wie man sich mit dem Geist des Kakao als spirituellen Partner verbinden kann.

 

Auch zu empfehlen, das Buch von David Wolfe über die tieferen Dimensionen des Kakaos und seiner Geschichte:

 

https://www.amazon.de/dp/B0067AZF3E/ref=dp-kindle-redirect?_encoding=UTF8&btkr=1